Continue

Test The Max

Test The Max ist unser bislang erfolgreichstes Format, in Produktion seit 2006. TTM sind ca fünfminütige Webvideos: spannende Testfahrten mit aufregenden Autos an Schauplätzen in aller Welt, unnachahmlich präsentiert von Motorjournalist Maximilian Engert. Das Format wurde unter anderem von Yahoo.de lizenziert, wobei unser Hauptpartner bis 2016 playboy.de war. Zur Zeit erscheinen TTM-Folgen als Teil der Sendung World in Motion TV auf dem Digitalkanal Welt der Wunder. Außerdem gibt es seit 2018 eine Kooperation mit den britischen Littledot Studios, die die Vermarktung eines TTM-Channels auf Youtube übernommen haben.

Die Idee bei TTM ist es, schnelle und spaßige Autovideos für Webdistribution zu produzieren, mit minimalem Personaleinsatz und in minimaler Zeit. In der Regel ist nur ein Videoreporter mit Max unterwegs und die Dreharbeiten sind an einem Tag auch abgeschlossen. Der Videoschnitt ist ebenfalls sehr zeiteffektiv. Diese schlanke Produktionsweise ermöglicht es uns, die bei Auto-Events sonst anwesenden, eher schwerfälligen EB-Teams auszumanövrieren, ohne daß es dabei zu nennenswerten technischen Qualitätsverlusten kommt. Davon profitieren unsere Lizenznehmer durch geringere Lizenzgebühren und die Autofirmen, die uns bei Launch-Veranstaltungen leichter in die Abläufe eintakten können.

Besuchen Sie uns auf test-the-max.de.

TTM Episode 235 Jaguar F-Type, gefilmt in der bayerischen Heimat.

TTM Episode 192 BMW 640ixdrive und Ice-Racer. Gefilmt bei der BMW Driving Experience in Arjeplog, Schweden.

Und hier eine Folge aus den Anfangstagen. Episode 16, mit Mercedes in Dubai.

Credits

Text & Moderation: Maximilian Engert

Regie: Markus Niedermeier

Kamera & Schnitt: Markus Niedermeier, Matthias Müller

  • Location-Drehs und Photographie

  • Produktfilme

  • Superzeitlupen